Golden rings: how to measure your ring size?

Goldene Ringee: Wie misst man seine Ringegröße?

Ein GoldRinge ist das Must-Have für Ihre Schmuckschatulle. Sie sind in verschiedenen Formen und Größen erhältlich, sodass Sie Ihren eigenen Stil kreieren können. Ein Klassiker, um sich selbst oder einem lieben Menschen eine große Freude zu machen. Mit unserer Rock Solid Kollektion haben Sie einen GoldRinge für jeden Anlass. Lesen Sie weiter, denn wir haben auch einige goldene Tipps, um die perfekte Ringegröße zu finden!

14 Karat Massivgold

An einem GoldRinge können Sie sich ein Leben lang erfreuen. Wenn Sie der Typ sind, der in zeitlose Stücke investiert, dann werfen Sie einen Blick auf unsere Rock Solid-Kollektion. Sie werden diese massiven GoldRingee lieben! Diese Ringee aus 14-karätigem Massivgold sind unvergänglich und verdienen es, mit nichts weniger als hochwertigen Edelsteinen und echten Diamanten veredelt zu werden, um Ihnen ein echtes Funkeln zu verleihen. Und natürlich passen sie alle zu unseren goldenenOhrringen und goldenen Halsketten .

Wie messen Sie Ihre Ringegröße?

Unsere Rock Solid-Kollektion ist auf Langlebigkeit ausgelegt, also wählen Sie Ihren Ringe mit Bedacht aus! Aus diesem Grund ist es besonders wichtig zu wissen, welche Ringegröße am besten zu Ihnen passt.

wie?
Schritt 1: Nehmen Sie eine kleine Schnur.
Schritt 2: Wickeln Sie die Schnur um Ihren Finger (nicht zu fest).
Schritt 3: Schneiden Sie die Schnur dort ab, wo sie sich kreuzt.
Schritt 4: Messen Sie dieses Stück mit einem Lineal, dies ist Ihre Ringegröße in mm.
Schritt 5: Überprüfen Sie diese Tabelle, um mehr über die Größen zu erfahren.

Die Größentabelle finden Sie auf jeder Produktseite eines MassivgoldRinges.

Ringegröße messen: Worauf sollten Sie achten?

Wenn Sie sich für einen dünnen Ringe wie den Diamond Stacker Ringe interessieren , dann ist es gut zu wissen, dass Sie manchmal eine halbe Nummer kleiner als Ihre übliche Ringegröße nehmen müssen. Wenn ein dünner Ringe etwas zu groß ist, beginnt er sich um Ihren Finger zu bewegen. Und das kann nicht passieren, weil Sie sich nicht ohne Grund für einen Ringe mit Diamanten entschieden haben, sie müssen gesehen werden! Dasselbe gilt für einen dickeren Ringe, wie unseren Bold Dome Ringe oder Diamond Signet Ringe . Je dicker der Ringe, desto enger kann er sein. Manchmal muss man eine Größe größer als üblich wählen, damit der Ringe richtig sitzt!

Darüber hinaus ist es wichtig, Ihre Ringegröße zu messen, wenn Ihre Hände nicht zu heiß oder zu kalt sind. Ihre Finger dehnen sich aus, wenn Ihnen sehr heiß ist, und bei kalten Temperaturen können sie etwas schmaler als normal sein.

Ringestapelung

Ein Trend, den wir mit unseren Ringeen aus 14 Karat Massivgold gerne aufgreifen, ist Ringe Stacking! Was ist Ringestacking? Wenn Sie wissen, wie Sie Ihre Ringesammlung in eine Party für Ihre Hände verwandeln, haben Sie Ihren Ringestapel gefunden. Wir haben zwei verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihren eigenen Ringestapel erstellen können. Sie können Ihre GoldRingee an verschiedenen Fingern anbRingeen. Oder Sie entscheiden sich für mehrere Ringee an einem Finger. Die Kombination eines dicken GoldRinges mit einem feinen Ringe verleiht Ihrem Ringestapel auch einen zusätzlichen Schub. Unsere beiden Dome-Ringee lassen sich perfekt an einem Finger tragen, aber Sie können sie auch nebeneinander tragen und mit dem Bubble-Ringe oder dem Beaded-Ringe kombinieren .