Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Sortieren nach

22 Produkte

Filter

Style
Verfügbarkeit
Preis
bis
Size
Materiaal
SALE 20%Crown PiercingCrown Piercing
SALE 20%
Crown Piercing Angebot€156,00 Regulärer Preis€195,00
585er Gelbgold
SALE 20%Diamond Flower PiercingDiamond Flower Piercing
SALE 20%
Diamond Flower Piercing Angebot€148,00 Regulärer Preis€185,00
585er Gelbgold
SALE 20%Diamond Triangle PiercingDiamond Triangle Piercing
SALE 20%
Diamond Triangle Piercing Angebot€112,00 Regulärer Preis€140,00
585er Gelbgold
SALE 20%Opal & Diamant Daith PiercingOpal & Diamant Daith Piercing
SALE 20%
Opal & Diamant Daith Piercing Angebot€180,00 Regulärer Preis€225,00
585er Gelbgold
SALE 30%Diamond Piercing SetDiamond Piercing Set
SALE 30%
Diamond Piercing Set Angebot€227,00 Regulärer Preis€325,00
585er Gelbgold
SALE 20%Tiny Dot PiercingTiny Dot Piercing
SALE 20%
Tiny Dot Piercing Angebot€88,00 Regulärer Preis€110,00
585er Gelbgold
SALE 20%Diamond Lotus PiercingDiamond Lotus Piercing
SALE 20%
Diamond Lotus Piercing Angebot€148,00 Regulärer Preis€185,00
585er Gelbgold
SALE 20%Opal & Diamant PiercingOpal & Diamant Piercing
SALE 20%
Opal & Diamant Piercing Angebot€140,00 Regulärer Preis€175,00
585er Gelbgold
SALE 20%Diamond Bar PiercingDiamond Bar Piercing
SALE 20%
Diamond Bar Piercing Angebot€144,00 Regulärer Preis€180,00
585er Gelbgold
SALE 20%Daith PiercingDaith Piercing
SALE 20%
Daith Piercing Angebot€156,00 Regulärer Preis€195,00
585er Gelbgold
SALE 20%Diamond Wavy PiercingDiamond Wavy Piercing
SALE 20%
Diamond Wavy Piercing Angebot€144,00 Regulärer Preis€180,00
585er Gelbgold
SALE 20%Diamond Spike PiercingDiamond Spike Piercing
SALE 20%
Diamond Spike Piercing Angebot€152,00 Regulärer Preis€190,00
585er Gelbgold
SALE 20%Daith PiercingDaith Piercing
SALE 20%
Daith Piercing Angebot€156,00 Regulärer Preis€195,00
585er Weißgold
SALE 20%Opal & Diamant Tropfen PiercingOpal & Diamant Tropfen Piercing
SALE 20%
Opal & Diamant Tropfen Piercing Angebot€136,00 Regulärer Preis€170,00
585er Gelbgold
SALE 20%Diamond Triangle PiercingDiamond Triangle Piercing
SALE 20%
Diamond Triangle Piercing Angebot€112,00 Regulärer Preis€140,00
585er Weißgold
SALE 20%Crown PiercingCrown Piercing
SALE 20%
Crown Piercing Angebot€156,00 Regulärer Preis€195,00
585er Weißgold
SALE 20%Opal PiercingOpal Piercing
SALE 20%
Opal Piercing Angebot€92,00 Regulärer Preis€115,00
585er Gelbgold
SALE 20%Diamond Bar PiercingDiamond Bar Piercing
SALE 20%
Diamond Bar Piercing Angebot€144,00 Regulärer Preis€180,00
585 Weißgold
SALE 20%Tiny Dot PiercingTiny Dot Piercing
SALE 20%
Tiny Dot Piercing Angebot€88,00 Regulärer Preis€110,00
585er Weißgold
SALE 20%Diamond Spike PiercingDiamond Spike Piercing
SALE 20%
Diamond Spike Piercing Angebot€152,00 Regulärer Preis€190,00
585er Weißgold
AusverkauftSALE 20%Diamond Flower PiercingDiamond Flower Piercing
SALE 20%
Diamond Flower Piercing Angebot€148,00 Regulärer Preis€185,00
585er Weißgold
AusverkauftSALE 30%Diamond Piercing SetDiamond Piercing Set
SALE 30%
Diamond Piercing Set Angebot€227,00 Regulärer Preis€325,00
585er Weißgold

GOLD PIERCING

Bist du auf der Suche nach schönen echten 14k solid Goldpiercings, die ein Leben lang halten? Dann bist du hier richtig auf der Kollektionsseite 14k solid Goldpiercings! Unsere 14k solid Goldpiercings werden mit Liebe und Leidenschaft in verschiedenen Größen und Formen hergestellt. Warte nicht länger, um deine Sammlung von Investitionsohrringen zu erweitern und bestelle vor 15:00 Uhr. Dann wird deine Bestellung noch noch am selben Tag verschickt. Die Goldpiercings sind wunderschön verpackt in luxuriösen Schmuckschachteln mit Satinbeutel. Hier kannst du dein Goldpiercing auch aufbewahren. Wirf einen Blick auf unser 14 Karat Goldpiercing-Sortiment und such dir deine Favoriten aus!

WAS SIND GOLDPIERCINGS UND WIE TRÄGT MAN SIE?

Im Allgemeinen werden alle Ohrlöcher als Piercings bezeichnet. Aber wenn wir von einem Piercing sprechen, meinen wir: alle Löcher, die in den Knorpel gestochen werden. In der Welt der Piercings gibt es viele verschiedene Ohrpiercings. Die bekanntesten Ohrpiercings sind das Helixpiercing, das Traguspiercing, aber auch Muschelpiercings. Auch für diese sind unsere Piercings perfekt geeignet.

TRAGUSPIERCING & MUSCHELPIERCINGS

Unsere Kollektion von Tragus-Piercings besteht aus 14 Karat Gold und hält ein Leben lang. Dadurch oxidieren die Piercings nicht und verfärben sich nicht, so dass du sie jederzeit und überall tragen kannst. Ja, sogar unter der Dusche oder beim Schlafen! Bei Eline Rosina ist für jeden etwas dabei. Du kannst ein einfaches, schlichtes Design wählen oder ein etwas spezielleres Design wie die Tragus-Piercings mit echten Diamanten.

PIERCINGS FÜR DAS OHR KOMBINIEREN

Kombiniere deine Goldpiercings mit unseren neuen 14k solid Gold huggies oder kreiere einen stilvollen Look mit Ohrringen aus unserem Classics Kollektion. Da unser Piercingschmuck pro Stück verkauft wird, kannst du ihn auch perfekt mit unseren anderen Schmuckstücken kombinieren. Einzelstücken. Diese Kombination ist perfekt, um deine Investment-Ohrparty zu erweitern!


Du möchtest deine Ohrparty um weitere Ohrringe erweitern? Wir haben sie! Um deinem Look den letzten Schliff zu geben, kannst du auch einen Ohrringmanschette zu deinem Piercingschmuck hinzufügen. Auch studs sind eine tolle Ergänzung zu deiner Ohrparty für einen minimalistischen Look!

Gold Piercing Ohr

Bei Eline Rosina haben wir für jeden eine passende Piercingmuschel. Mit unseren erschwinglichen Preisen wollen wir, dass jeder in den Genuss von Luxusschmuck kommt. Deshalb ist unsere Website der richtige Ort, um deine neuen Ohrringe zu bestellen. Wirf einen kurzen Blick auf unser Angebot an Gold-Piercing-Schmuck und such dir deinen Favoriten aus!

Ohrläppchen piercen

Ein Piercing-Ohrring kann an verschiedenen Stellen im Ohr platziert werden. Ein solches Ohrlochpiercing hat für jede Stelle einen anderen Namen. Ein bekannter Name ist Piercing Ohr Tragus. Es wird in den Lappen des Knorpels an der Vorderseite des Gehörgangs gesteckt. Das Piercing Ohr Helix befindet sich in der Kante der Ohrmuschel, die umgeschlagen wird. Eline Rosina hat 14k Gold-Piercings die für das Tragus- und Helixpiercing Ohrläppchen geeignet sind.

Piercings

Piercings sind eine beliebte Form der Körperdekoration, die in verschiedenen Kulturen schon seit Tausenden von Jahren verwendet wird. Einfach ausgedrückt ist ein Piercing ein Loch, das mit einer Nadel oder einem anderen scharfen Gegenstand in den Körper gestochen wird und dann mit Schmuck wie Ringen oder studs.

Die Praxis des Piercings ist jedoch nicht so einfach, wie es scheint. Tatsächlich gibt es viele verschiedene Arten von Piercings, die an unterschiedlichen Körperstellen durchgeführt werden können, und jede hat ihre eigenen Merkmale und Anforderungen.

Ohrpiercings

Ohrpiercings zum Beispiel sind die häufigste Art von Piercings und können an verschiedenen Stellen des Ohrs gestochen werden, z. B. am Ohrläppchen, am Knorpel und am Tragus. Jede Art von Ohrpiercing hat ihre eigenen Anforderungen, wie z.B. die Heilungszeit und die empfohlene Art von Schmuck.

Nasenpiercings sind eine weitere beliebte Art von Piercings, die auf beiden Seiten der Nase oder durch die Nasenscheidewand gestochen werden können. Diese Piercings gelten oft als schwieriger, weil der Nasenbereich so empfindlich ist und das Risiko einer Infektion besteht.

Andere Arten von Piercings gibt es an der Zunge, den Lippen, den Augenbrauen und den Brustwarzen. Jede Art von Piercing hat ihre eigenen Risiken und Überlegungen, wie zum Beispiel ein erhöhtes Infektionsrisiko oder die Abstoßung des Schmucks.

Piercings sind beliebt

Obwohl Piercings in den letzten Jahren immer beliebter geworden sind, ist es wichtig zu wissen, dass sie in bestimmten Kulturen und Berufen immer noch mit einem gewissen Stigma behaftet sind. Manche Arbeitgeber erlauben keine sichtbaren Piercings oder verlangen, dass sie während der Arbeit abgedeckt werden.

Außerdem ist es wichtig, ein neues Piercing richtig zu pflegen, um Komplikationen wie Infektionen oder Narbenbildung zu vermeiden. Das kann bedeuten, dass das Piercing regelmäßig gereinigt werden muss und bestimmte Aktivitäten wie Schwimmen oder das Tragen bestimmter Schmuckstücke vermieden werden müssen.

Trotz der Risiken und Herausforderungen entscheiden sich viele Menschen für ein Piercing, um sich selbst auszudrücken oder um an ein wichtiges Ereignis oder einen persönlichen Meilenstein zu erinnern. Piercings können ein starkes Mittel sein, um die eigene Individualität auszudrücken, und sie können als visuelle Erinnerung an persönliches Wachstum und Veränderung dienen.

Kurz gesagt, Piercings sind eine komplexe und vielfältige Form der Körperdekoration, die seit Jahrhunderten in verschiedenen Kulturen verwendet wird. Auch wenn sie mit einem gewissen Stigma oder Risiko behaftet sind, entscheiden sich viele Menschen dafür, sich piercen zu lassen, um sich auszudrücken oder an einen persönlichen Meilenstein zu erinnern. Egal, ob du ein Piercing in Erwägung ziehst oder einfach nur neugierig bist, es ist wichtig, dass du offen und lernwillig an die Sache herangehst.

Was ist ein Tragus-Piercing?

Das Traguspiercing ist eine beliebte Form der Körpermodifikation, bei der das kleine Stück Knorpel, das aus dem Ohr herausragt, direkt über dem Ohrläppchen gepierct wird. Diese Art von Piercing ist in den letzten Jahren wegen seines einzigartigen und auffälligen Aussehens immer beliebter geworden.

Der Tragus ist ein kleines, gebogenes Knorpelstück, das an der Außenseite des Ohrs, direkt vor dem Gehörgang, sitzt. Er wird oft als kleine "Beule" oder "Noppe" beschrieben und ist normalerweise nicht größer als ein Radiergummi.

Das Durchstechen des Tragus kann aufgrund der geringen Größe des Knorpels und seiner Nähe zum Gehörgang ein schwieriges Unterfangen sein. Deshalb ist es wichtig, einen seriösen und erfahrenen Piercer zu finden, der sich mit dieser Art von Piercing auskennt.

Nach dem Piercen ist es wichtig, die Stelle gut zu pflegen, um Infektionen oder andere Komplikationen zu vermeiden. Das kann bedeuten, dass du das Piercing regelmäßig mit einer Kochsalzlösung reinigst und bestimmte Aktivitäten wie Schwimmen oder das Tragen von Kopfhörern über längere Zeiträume vermeidest.

Was den Schmuck angeht, so gibt es für Traguspiercings eine Vielzahl von Optionen, zum Beispiel studsRinge und Barbells. Viele Menschen entscheiden sich für kleinen, filigranen Schmuck, der die natürliche Form des Ohrs ergänzt und das Piercing für sich stehen lässt.

Obwohl das Traguspiercing eine relativ kleine und diskrete Form des Körperschmucks ist, ist es in den letzten Jahren wegen seines einzigartigen und auffälligen Aussehens immer beliebter geworden. Egal, ob du darüber nachdenkst, dir ein Traguspiercing stechen zu lassen, oder ob du einfach nur neugierig bist, es ist wichtig, dass du offen und lernwillig an die Sache herangehst.

Kurz gesagt ist das Tragus-Piercing eine einzigartige und auffällige Form der Körpermodifikation, bei der das kleine Stück Knorpel, das aus dem Ohr herausragt, direkt über dem Ohrläppchen gepierct wird. Obwohl es ein anspruchsvoller Eingriff sein kann, entscheiden sich viele Menschen für ein Traguspiercing, um sich selbst auszudrücken oder um ihrem Erscheinungsbild ein wenig mehr Flair zu verleihen. Wenn du erwägst, dir ein Tragus-Piercing stechen zu lassen, solltest du dich gründlich informieren und einen seriösen und erfahrenen Piercer finden, der dich durch den Prozess führt und dir hilft, den gewünschten Look zu erreichen.

Was ist ein Conch-Piercing oder Muschelpiercing?

Ein Piercing Conch oder Muschelpiercing ist eine Art von Ohrpiercing, bei dem der innere Knorpel des Ohrs, die so genannte Muschel, durchstochen wird. Dieses Piercing ist in den letzten Jahren wegen seines einzigartigen und trendigen Aussehens immer beliebter geworden.

Die Muschel ist das gebogene Stück Knorpel, das die Mitte des Ohrs bildet, direkt über dem Gehörgang. Diesen Bereich zu piercen kann etwas schwieriger sein als andere Arten von Ohrpiercings, da ein dickeres Stück Knorpel durchstochen werden muss. Mit der richtigen Technik und der richtigen Nachsorge kann ein Muschelpiercing jedoch eine großartige Möglichkeit sein, dich auszudrücken und deinem Look etwas Persönlichkeit zu verleihen.

Wenn du dir ein Muschelpiercing stechen lässt, ist es wichtig, einen seriösen und erfahrenen Piercer zu wählen, der sich mit dieser Art von Piercing auskennt. So wird sichergestellt, dass das Piercing sicher und korrekt durchgeführt wird und du mögliche Komplikationen wie Infektionen oder Narbenbildung vermeiden kannst.

Nach dem Piercing ist es wichtig, die Stelle gut zu pflegen, um die Heilung zu fördern und Infektionen zu vermeiden. Das kann bedeuten, dass du das Piercing regelmäßig mit einer Kochsalzlösung oder milder Seife reinigst, den Schmuck nicht berührst oder verdrehst und bestimmte Aktivitäten wie Schwimmen oder Schlafen auf dem gepiercten Ohr vermeidest.

Was den Schmuck angeht, so gibt es viele verschiedene Arten von Schmuck, die für ein Muschelpiercing verwendet werden können. Manche Menschen entscheiden sich für einfache studs oder Ringe, während andere aufwändigere Stücke wie Ohrringe oder baumelnde Ohrringe bevorzugen. Für welche Art von Schmuck du dich entscheidest, hängt von deinem persönlichen Stil und deinen Vorlieben ab, aber auch von der Größe und Form deines Muschelpiercings.

Ein Muschelpiercing mag zwar wie eine kleine und subtile Form der Körpermodifikation erscheinen, aber es kann tatsächlich einen großen Einfluss auf deinen gesamten Look und Stil haben. Egal, ob du deinen Alltagslook aufpeppen oder dich auf einzigartige und kreative Weise ausdrücken möchtest, ein Muschelpiercing könnte genau das sein, wonach du suchst.

Kurz gesagt ist ein Conch-Piercing oder Muschelpiercing eine Art von Ohrpiercing, bei dem der innere Knorpel des Ohrs, die sogenannte Muschel, gepierct wird. Auch wenn es etwas mehr Pflege und Aufmerksamkeit erfordert als andere Arten von Ohrpiercings, kann ein Conch-Piercing eine tolle Möglichkeit sein, dich auszudrücken und deinem Aussehen etwas Persönlichkeit zu verleihen.

Wie heißen die verschiedenen Ohrpiercings?

Die Welt der Körpermodifikation ist groß und vielfältig, und es gibt eine große Auswahl an Piercings. Ein beliebter Bereich für Piercings ist das Ohr, für das es eine Reihe von verschiedenen Piercing-Optionen gibt. Wenn du dich für die Welt der Ohrpiercings interessierst, ist es hilfreich, die verschiedenen Namen und Stile zu kennen. Hier sind einige der gängigsten Namen und Stile für Ohrpiercings, um dir den Einstieg zu erleichtern.

Das erste ist das klassische Ohrläppchenpiercing. Das ist die häufigste und traditionellste Art des Ohrpiercings, bei der der fleischige, untere Teil des Ohrläppchens durchstochen wird. Das ist eine gute Option für alle, die noch keine Erfahrung mit Piercings haben, denn es ist relativ einfach und pflegeleicht.

Weiter oben im Ohr haben wir das Helix-Piercing. Dabei wird der obere Ohrknorpel durchstochen, und zwar an verschiedenen Stellen entlang des äußeren Ohrrandes. Je nach Position und Winkel des Piercings können Helix-Piercings mit einer Vielzahl verschiedener Schmuckstücke getragen werden, von einfachen studs bis hin zu Creolen oder noch aufwändigeren Designs.

Eine weitere beliebte Art des Ohrpiercings ist das Traguspiercing, bei dem der kleine Knorpelhöcker vor dem Gehörgang durchstochen wird. Dieses Piercing kann etwas schwieriger und schmerzhafter sein als andere Arten von Ohrpiercings, kann aber mit einem kleinen Piercing toll aussehen. stud oder einem Creolenohrring.

Für diejenigen, die ihrem Look ein bisschen mehr Schärfe verleihen wollen, ist das Industriepiercing eine tolle Option. Dabei wird der obere Knorpel des Ohrs an zwei verschiedenen Stellen durchstochen und mit einem einzigen Schmuckstück verbunden. So entsteht ein einzigartiger und auffälliger Look, der mit einer Vielzahl verschiedener Schmuckstücke individuell gestaltet werden kann.

Zum Innenohr hin gibt es das Daith-Piercing. Bei diesem Piercing wird der dicke, innere Knorpel des Ohrs durchstochen, was ziemlich schmerzhaft und schwierig sein kann. Viele Menschen finden jedoch den einzigartigen und komplizierten Look des Daith-Piercings lohnenswert.

Schließlich gibt es noch das Smoke-Piercing, bei dem der kleine Knorpelrand direkt oberhalb des Tragus durchstochen wird. Dieses Piercing kann aufgrund der geringen Größe und der Lage des Randes etwas schwieriger durchzuführen sein, kann aber mit einem kleinen gebogenen Barbell- oder Hoop-Ohrring toll aussehen.

Wie du siehst, gibt es eine große Auswahl an Ohrpiercings und Stilen, die alle einzigartig aussehen und unterschiedlich komplex sind. Egal, ob du ein klassisches Ohrläppchenpiercing suchst oder dich für komplexere und gewagtere Optionen interessierst, es gibt sicher ein Ohrpiercing, das perfekt zu dir passt.

Für welches Piercing du dich auch entscheidest, es ist wichtig, dass du einen seriösen und erfahrenen Piercer wählst, der dich durch den Prozess führt und dir hilft, den gewünschten Look zu erreichen. Mit der richtigen Pflege und Aufmerksamkeit kann dein neues Ohrpiercing eine großartige Möglichkeit sein, deinen persönlichen Stil zum Ausdruck zu bringen und deinem gesamten Look einen besonderen Touch zu verleihen.